Philosophie

Ausbildung von Pferd & Reiter

augevonneofito Eine Reitstunde wird gemeinsam mit Ihnen auf Ihren individuellen Ausbildungsstand und den Ihres Pferdes abgestimmt. Dabei lege ich großen Wert darauf, dass der psychische wie auch der physische Zustand Ihres Pferdes in den Ausbildungsweg mit einfliesst. Ich arbeite mit einem Isländer genauso gern, wie mit einem spanischen Hengst. Voraussetzung für eine gemeinsame Arbeit ist einfach eine offene, positive Arbeitsatmosphäre. Dabei spielt das Interesse am Weiterkommen in Bezug auf Ausbildung und Gesunderhaltung des Pferdes eine wichtige Rolle.

Am Anfang

Grundsätzlich gehe ich davon aus, dass ein junges Pferd oder ein bereits gerittenes Pferd zunächst über die Bodenarbeit in die korrekte Form gebracht wird. Das bedeutet, das Pferd wird über die Longenarbeit in eine korrekte vorwärts-abwärts Form gebracht, sowie beidseitig mit der jeweiligen Stellung und Biegung gearbeitet. So lernt das Pferd ohne Reitergewicht sich auf beiden Seiten geschmeidig, ausbalanciert und über den Rücken schwingend vorwärts-abwärts, in dem gewünschten Tempo zu bewegen. Sind die Voraussetzungen für ein entspanntes Aufsteigen gegeben, fange ich mit der gleichen Arbeit unter dem Sattel an. Das Pferd lernt mit dem Reitergewicht weiterhin vorwärts-abwärts zu suchen, sich auf der jeweiligen Seite in die richtige Stellung zu bringen und dadruch zu biegen, so dass es auf beiden Seiten gymnastiziert wird. Grundvoraussetzung für ein fröhliches, gesundes, langes Pferdeleben.

Am Ende

Die Ausbildung und Arbeit mit dem Pferd ist nie zu Ende. Das Schöne ist, es gibt jeden Tag neue Herausforderungen. Und ich freue mich darauf, sie mit Ihnen gemeinsam anzunehmen.

philo_2

Sabine Theissen
Buchholzer Berg 1
21244 Buchholz i.d.N.

Per Telefon:
Mobil: 0171 79 71 198

Per E-Mail:
theissen.hillmer@web.de

…………………………..

Theorie- und Praxisseminare

• Arbeitsgruppe Pferdeausbildung
• Der rote Faden der Pferdeausbildung
• Öffentliche Arbeit
• Was sagt mein Pferd?
mehr Informationen

--------------------

Arbeitsgruppe 2016

Arbeitsgruppen 2016